5 x Jazz im Dorfkino Lögow, Vorfilm ab 18 Uhr inkl.!!

Die besten Jazzcombos von heute treten ab dem 25. Juni den Sommer über im Dorfkino Lögow auf - bei gutem Wetter im Garten, bei schlechtem im Kino.

  • - 18 Uhr Vorfilm. Überraschungs-Klassiker!
  • - Jazz ab 20 Uhr
  • - aufgrund staatlicher Förderung frei für Leute U26,
  • - sonst 10 Euro.

Zur Weltmusik reichen wir Fingerfood aus aller Welt (hier haben wir eine internationale Catering-Truppe gewonnen, siehe unten). 

Mit "die besten Jazzcombos" nehme ich den Mund nicht voll. Es ist die Einschätzung von "Down Beat", weltweit führendes Branchenmedium. Die Wertschätzung gilt Rudi Mahall (Wikipedia-Info Mahall) und seinem Quartett "Die Enttäuschung", und man darf mit Fug sagen, das Niveau wird von den anderen Bands gehalten, die Mahall (Kyritzer übrigens) in Lögow präsentiert und mit denen er spielt. 

Die Termine jeweils mit dem unvergleichlichen Rudi Mahall an Klarinette, Bassklarinette und Bariton-Sax:

  • 25.6., 20 Uhr: "Die Enttäuschung" (rasante Bebop-Fraktale mit Slapstick-Pantomime, Jazzzeitung). 18 Uhr: Vorfilm, im Preis enthalten
  • 2.7., 20 Uhr: "Soko Steidle" (Deutscher Jazzpreis 2022. "Sie spielen zusammen wie die Teufel und swingen wir die (hier folgt ein drastischer Slangausdruck auf Englisch)". Nicht allein die Meinung des Starpianisten Alexander von Schlippenbach! 18 Uhr: Vorfilm, im Preis enthalten
  • 23.7., 20 Uhr: "Fusk" Dänisch: Pfusch. "Macht einen Heidenspaß" (webmoritz.de), "... holen die wilden 60er in die Jetztzeit" (Jazz thing). 18 Uhr: Vorfilm, im Preis enthalten
  • 30.7., 20 Uhr: "Big Bubu". Diese vor Witz sprühende Jazzband in der Tradition des akustischen Jazz der 50er und 60er Jahre sei "mal nachdenklich melancholisch, dann wieder beschwingt fröhlich", so der Saarbrücker Stadtanzeiger. 18 Uhr: Vorfilm, im Preis enthalten
  • 27.8., 20 Uhr: "Bariton" (alternative Schreibweise: Baryton). Ein Quartett mit doppeltem Bariton-Saxophon (Mahall, Kempendorff). "Jedes Mitglied steuert Tonfolgen bei, deren Tonalitäten und luftige Melodien einen kühl swingenden Westküsten-Vibe beschwören, an Gerry Mulligan, Serge Chaloff und Pepper Adams erinnernd" (Jazzkeller 69). Faszinierender Sound!  18 Uhr: Vorfilm, im Preis enthalten

Fotos hochaufgelöst für Presse per Download. Frei bei Verweis auf Konzerttermin. 

All das möglich macht  Jazz am Helmholtzplatz e.V., Regina Camara.*

Verpflegung: Fingerfood international

Das Projekt "Kochen international" ist eine Initiative aus dem Projekt BIWAQ (Träger ESTA Ruppin e.V.), das Flüchtlinge mit Aufenthaltsstatus betreut. Ziel des Projektes ist es, Arbeitserprobungen im gastronomischen Bereich durchzuführen, um langfristig eine Arbeitsfähigkeit in Deutschland herzustellen. Die Teilnehmenden sind derzeit Frauen aus Afghanistan und Tschetschenien, die gemeinsam Gerichte aus ihren Heimatländern zubereiten oder Gerichte aus Deutschland und anderen Ländern kennen lernen. Das Kochen findet regelmäßig Freitags in der Krümelkiste statt und es werden bis zu 30 Personen verköstigt. Seit Beginn im Oktober 2021 konnten darüber hinaus bereits 4 größere Caterings bis zu 70 Personen durchgeführt werden.

  • > Am 26.06. wird es voraussichtlich Minestrone und frisches Brot geben,
  • > am 02.07. orientalischen Bohnensalat und Brot.
  • > usw! 
  • Allein die Küche lohnt das Kommen. 

Jazz im Dorfkino 2022: Das ausführliche Programm "Kleeblatt Contemporary Jazz"

Flyer zum Ausdrucken. An der Kinokasse haben wir farbige Plakate zum Mitnehmen und Weiterverteilen - hilft! 

*Gefördert vom Musikfonds e. V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Sonderprogramms Neustart Kultur.

Jazz im Dorfkino 2022: Poster "Kleeblatt Contemporary Jazz"

About the Author Andreas Hahm-Gerling

Webdesigner, Journalist. Forschte zu Murnau und Truffaut. Verfilmte ein Strawinsky-Ballett, schrieb für FR & Co. über Film und Beteiligte (lange her).

follow me on: