Crescendo – Musikfilm über Musik, Jugend und westöstliche Verständigung

Ein hinreißender Film für Musiker, Chöre und alle, die glauben, ja, Musik macht uns besser: “Crescendo #makemusicnotwar”. Do., 19.8., 20:15 Uhr, Dorfkino Lögow.

Crescendo - #Makemusicnotwar - Dorfkino Lögow - Daniel Donskoy, Sabrina Amali

Frei ab 6 Jahren, ist der Film angelehnt an Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra.

Der Oscar-nominierte Regisseur Dror Zahavi setzt dieses packende Drama als stetig wachsendes “Crescendo” in Szene. Spannung und Konflikte steigern sich bis zur letzten Einstellung.

Hauptdarsteller Peter Simonischek (“Toni Erdmann”) spielt als Dirigent neben einer überzeugenden Auswahl von Nachwuchsschauspielern wie Daniel Donskoy (“Victoria”) und Sabrina Amali (“4 Blocks”).

“Was überzeugt, sind die musikalischen Szenen, die Darstellung des Alltags der Jugendlichen sowie das kraftvolle Schauspiel.” (epd Film)

“Ein bemerkenswerter Kinofilm und Beitrag zu den weltweiten Bemühungen um Verständigung, Menschlichkeit und Frieden.” (menemsha films)

About the Author Andreas Hahm-Gerling

Web-Designer, Journalist, Fotograf. Forschte zu Murnau und Truffaut. Verfilmte ein Strawinsky-Ballett, schrieb für FR & Co. über Film und Beteiligte (lange her).

follow me on:
Newsletter abonnieren