Das schönste Mädchen der Welt - „Cyrano de Bergerac“ trifft „Fack ju Göhte“ | Dorfkino Lögow

Lade Veranstaltungen
Szenenfoto das schönste mädchen der welt

Das schönste Mädchen der Welt – „Cyrano de Bergerac“ trifft „Fack ju Göhte“

12. März | 19:00 - 20:45

Komödie/Romanze, 103 Min., FSK 12, 16 Plätze

Inhalt: Roxy (Luna Wedler) ist von ihrer alten Schule geflogen und kommt deswegen neu in die Klasse des sensiblen Außenseiters Cyril (Aaron Hilmer). Mit ihrer schlagfertigen und rebellischen Art verdreht sie allen Jungs den Kopf, doch auf der Klassenfahrt freundet sie sich dann ausgerechnet mit Cyril an. filmstarts

Kritik: Mit seinem neuen Film „Das schönste Mädchen der Welt“ gelingt Aron Lehmann nicht nur eine moderne Adaption von Cyrano de Bergerac, sondern auch eine der schönsten Teenagerkomödien seit gefühlten Jahrzehnten. Kinozeit

Aron Lehmanns Versuch, eine klassische Literaturvorlage in einem modernen Setting zu erzählen, geht voll auf! Dank eines hervorragenden Drehbuchs, toller Musik und leidenschaftlichen Schauspielern wird „Das schönste Mädchen der Welt“ zu einem der besten Jugendfilme seit langer, langer Zeit. Wessels Filmkritik

Die Modernisierung von Cyrano de Bergerac würde gut funktionieren, wenn um die jungen Darsteller Aaron Hilmer und Luna Wedler herum nicht so ein albern überzogenes Lümmelfilm-Chaos toben würde. epd film

Wenn sich deutsche Drehbuchautoren an obszöner Jugendsprache versuchen, dann wird es in 999 von 1.000 Fällen peinlich. Und wenn sich deutsche Drehbuchautoren an Battle Rap versuchen, … dann wird es in 999 von 1.000 Fällen megapeinlich. Damit standen die Chancen, dass man sich als Zuschauer bei der als „Cyrano de Bergerac“ trifft „Fack ju Göhte“ gepitchten Teenie-Komödie „Das schönste Mädchen der Welt“ nicht in Grund und Boden fremdschämen muss, in etwa so gut wie die Aussicht auf einen Sechser im Lotto. Aber was soll’s: Regisseur Aron Lehmann („Die letzte Sau“) und seine Autoren Lars Kraume und Judy Horney hatten von Beginn an keine Chance – und sie haben sie genutzt! Und wie! filmstarts.de

Reservieren: Formular
Telefon: 033974/708-159

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
12. März
Zeit:
19:00 - 20:45
Eintritt:
6€

Veranstaltungsort

Dorfkino Lögow
Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland

Veranstalter

Andreas Hahm-Gerling
Telefon:
033974/708-159
E-Mail:
info@dorfkinoloegow.de
Website:
https://dorfkinoloegow.de/kontakt/