Von Bananenbäumen träumen - Wie ein Dorf der Landflucht trotzt | Dorfkino Lögow

Lade Veranstaltungen
vonbananenbäumen-filmstill1

Von Bananenbäumen träumen – Wie ein Dorf der Landflucht trotzt

23. April | 19:00 - 20:30

Doku von Antje Huber, Deutschland 2017, 93 Min., FSK 0. Vorführung unsicher.

Inhalt: Im norddeutschen Oberndorf regt sich Widerstand. Widerstand gegen das Schicksal, das der Gemeinschaft in Form von Schulschließung und finanziellen Nöten droht. Die Bewohner wollen es selbst in die Hand nehmen, ihren Ort doch noch zu retten, mit kühnen Plänen und einer Aktiengesellschaft.

Hintergrund: Das kleine Dörfchen Oberndorf im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen erleidet das Schicksal, das viele andere Orte in der Provinz plagt – durch die Landflucht stehen immer mehr Häuser leer. Als wegen Sparmaßnahmen auch noch die letzte Schule dicht gemacht werden soll, beschließen die Dorfbewohner, gegen das Sterben ihrer Heimat anzukämpfen. Dabei kommen sie auf eine unkonventionelle Idee, die afrikanische Welse, viel Gülle und sogar Bananenbäume einschließt.

Die Regisseurin Antje Hubert begleitete die Gemeinde über drei Jahre und zeigt auf, wie sich der Ort durch die Gründung der kühnen Aktiengesellschaft verändert.

 

Reservieren: Formular
Telefon: 033974/708-159

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
23. April
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
6€

Veranstaltungsort

Dorfkino Lögow
Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland

Veranstalter

Andreas Hahm-Gerling
Telefon:
033974/708-159
E-Mail:
info@dorfkinoloegow.de
Website:
https://dorfkinoloegow.de/kontakt/