Archive: Veranstaltungen | Dorfkino Lögow
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

Mid 90s

25. April | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
+ Google Karte
€6 16 Karten verfügbar
mid 90s plakat

Los Angeles in den 90er Jahren: Der 13-jährige Stevie wächst in einer Zeit auf, in der Skateboarden als sportliche Revolution gilt und Jungs mit Mixtapes ordentlich Punkte bei ihrer Angebeteten machen können. Wenn er sich nicht gerade mit seiner alleinerziehenden Mutter Dabney zofft, zockt er mit seinen Freunden „Street Fighter II“ und hört die Musiksammlung seines großen Bruders rauf und runter. Als sich Stevie mit den Jungs vom örtlichen Skaterladen anfreundet, eröffnet sich ihm mit verbotenen Partys, Mädchen-Bekanntschaften, Ärger mit…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Die Blumen von gestern – Romantische Komödie

4. Mai | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
€6 12 Karten verfügbar
Plakat von "Die Blumen von Gestern"

Eine irgendwie doch sehr romantische Komödie am Rande des Abgrunds: Mitten in der tiefsten Lebenskrise wird dem Holocaust-Forscher Toto eine Assistentin zur Kongress-Vorbereitung zugeteilt - Zazie, jüdischer Herkunft und mit ausgeprägter Teutonen-Phobie. Der Stargast des Kongresses, eine berühmte Schauspielerin, zieht plötzlich die Zusage zurück und zwischen Totos und Zazies Biografien tauchen bizarre Verbindungen auf. Kurzinhalt: “Die Blumen von gestern” ist eine romantische Komödie, die den Enkel eines SS-Mörders mit der Enkelin eines Holocaust-Opfers verkuppelt. Kritik: Kraus Dialoge sind von fast…

Mehr erfahren »

In My Room (Endzeit-Drama)

11. Mai | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
€6 16 Karten verfügbar
Plakat von "In My Room"

Armin, in den Vierzigern, ist ein Freelancer mit viel Zeit und wenig Geld. Er ist nicht wirklich glücklich, kann sich aber nicht vorstellen, ein anderes Leben zu führen. Eines Morgens sieht die Welt aus wie immer, aber die Menschheit ist verschwunden. Kritik: Von skurrilem Humor und wahnwitzigen Einfällen durchzogener Genre-Mix, der einen der besten filmischen Einstiege seit langem bietet und mit einem bärenstarken Hauptdarsteller besticht (filme-welt.de). Wunderbarer Film (Süddeutsche). Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=a9tCePdjWSU

Mehr erfahren »

Viel Gutes erwartet uns (“ethisch berührend”, Dorte Hygum)

16. Mai | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
+ Google Karte
€6 16 Karten verfügbar
Filmplakat "Viel Gutes erwartet uns"

Inhalt: Doku über einen gefeierten dänischen Bio-Landwirt und die drohende Schließung seines Betriebs. Kritik: Ein faszinierender Dokumentarfilm über einen idealistischen Mann und seinen Kampf für eine bessere Zukunft für Mensch und Tier, dem eine weniger esoterische Inszenierung noch mehr Glaubwürdigkeit verliehen hätte (filmstarts.de). Ein faszinierend echter, ethischer und berührender Film… So wundervoll aufgenommen und in Szene gesetzt, dass er in dir das Verlangen erweckt, in Harmonie mit der Natur zu leben und sie zu beschützen (Dorte Hygum). Die bis jetzt…

Mehr erfahren »

Der Affront (“Großes Kino”, epd)

23. Mai | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
€6 16 Karten verfügbar
Plakat von "Der Affront"

Am Beispiel eines Gerichtsfalles zeigt Regisseur Ziad Doueiri (Die Attentäterin) die Konflikte, die sich auch Jahrzehnte nach dem Bürgerkrieg durch die Gesellschaft des Libanons ziehen. Während Toni (Adel Karam), Mechaniker und libanesischer Christ, seine Pflanzen auf dem Balkon wässert, tropft durch ein illegal montiertes Abflussrohr Wasser auf den Kopf des unter ihm entlanglaufenden Yasser (Kamel El Basha), einem Vorarbeiter, der als palästinensischer Flüchtling in Beirut lebt. Yasser beschimpft Toni und löst damit eine Kettenreaktion aus: Seine halbherzige Entschuldigung will der…

Mehr erfahren »

Juni 2019

YULI (“begeisternde Mischung”, FBW)

1. Juni | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
+ Google Karte
€6 16 Karten verfügbar
yuli plakat

„Yuli“ erzählt die bewegende, facettenreiche Geschichte von Carlos Acosta. Der Tänzer wurde von seinem prügelnden Vater zum klassischen Tänzer ausgebildet. Der kubanische Ballettstar Carlos Acosta nahm erst vor kurzem, 2016, seinen Abschied von der Bühne des klassischen Balletts - als Erster Solist des Royal Opera House Covent Garden! Die Filmbewertungsstelle (FBW) urteilt: "Der Spielfilm YULI erzählt als begeisternde Mischung zwischen Tanzfilm und Biopic die bewegende Lebensgeschichte des berühmten kubanischen Balletttänzers Carlos Acosta." Kritik: Die FBW vergab das Prädikat "besonders wertvoll".…

Mehr erfahren »

25 km/h (“Sofort gute Laune”, Kino-Zeit)

8. Juni | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
€6 16 Karten verfügbar
Plakat von "25 km/h"

Die beiden Brüder Georg und Christian treffen sich nach 30 Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. In einer Nacht mit jeder Menge Alkohol beschließen sie, dass sie endlich die Tour durch Deutschland machen, von welcher sie mit 16 Jahren geträumt haben - mit dem Mofa. Sie starten ihre Tour noch in derselben Nacht. Während ihres Trips stellen sie fest, dass die Tour sie auch wieder zusammen bringt. Kritik: "Es macht sofort gute Laune, den Manager Christian (Lars Eidinger) in…

Mehr erfahren »

Cold War – Der Breitengrad der Liebe (“irrsinnig poetisch”, Die Welt)

15. Juni | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
€6 16 Karten verfügbar
Filmplakat Cold War Der Breitengrad der Liebe Neue Visionen Filmverleih

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula. Gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor, schön, hinreißend und energiegeladen ist Zula, und die beiden verlieben sich ineinander. Doch als das Repertoire des Ensembles zunehmend politisiert wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin, um in den Westen zu fliehen. Entgegen…

Mehr erfahren »

August 2019

Astrid (“Einer der schönsten Filme des Jahres” – SZ)

10. August | 20:00 - 22:00
Dorfkino Lögow, Schulstr. 2
Lögow, Brandenburg 16845 Deutschland
+ Google Karte
€6 16 Karten verfügbar
Plakat von "Unga Astrid"

Astrid ist ein dänisch-schwedischer Kinofilm aus dem Jahr 2018. Der Film ist eine freie Interpretation der Jugendjahre Astrid Lindgrens und spielt hauptsächlich in den 1920er Jahren. Kritik: "(Die Regisseure gewähren einen) tief berührenden Blick auf die drei Jahre, in denen das Mädchen Astrid Ericsson zur Schriftstellerin Astrid Lindgren wurde." (Die Zeit) "(Schauspielerin Alba August:) Ihre Darstellung der Astrid Lindgren macht sie zur großen Entdeckung dieses Kinojahres." (Süddeutsche) Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=dvJiuUJnGBg

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren