Minari Film

Freies Land, Casablanca, Mona Lisas Lächeln, Das Vorspiel, MINARI

Vorschau auf die kommenden beiden Wochen im Dorfkino Lögow:

Do., 7.10., 17:30/20:15 Uhr

Freies Land

FSK 16 2019 ‧ Thriller/Krimi ‧ 2 h 9 min
Im Sommer 1992 nimmt die Polizei das Verschwinden von zwei Schwestern aus Ostdeutschland unter die Lupe. Die beiden Ermittler Markus und Patrick übernehmen den Fall und stoßen auf einen unübersichtlichen Sumpf aus Lügen und Verbrechen.
Regie: Christian Alvart

Fr., 8.10., 17:30 Uhr

Casablanca

Besetzung: Ingrid Bergman, Humphrey Bogard

Fr., 8.10, 20:15 Uhr

Mona Lisas Lächeln

FSK 0 ‧ Romanze/Drama ‧ 1 h 57 min

Im Herbst 1953 beginnt Katherine Watson am renommierten Wellesley College für Frauen, Kunstgeschichte zu unterrichten. Sehr schnell fühlt sich die jungeFrau von der konservativen Mentalität des Lehrkörpers, aber auch einiger Studentinnen gestört. Auf die Gefahr hin, ihre Kollegen zu verärgern, beginnt Katherine, sich für ihre Studentinnen zu engagieren und ihnen beizubringen, selbstständig zu denken und ihr Leben abseits der vorgefertigten Wege zu finden.
Regie: Mike Newell
Besetzung: Julia Roberts (Katherine Watson), Julia Stiles (Joan Brandwyn), Maggie Gyllenhaal (Giselle Levy), Kirsten Dunst (Betty Warren)

Do., 14.10., 17:30/20:15 Uhr

Das Vorspiel

FSK 12 2019 Drama 1 h 39 min
Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium. Sie setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme eines Schülers durch, den sie für sehr talentiert hält. Engagiert bereitet sie Alexander auf die Zwischenprüfung vor und vernachlässigt dabei ihre Familie, ihren Sohn Jonas, den sie in Konkurrenz zu ihrem neuen Schüler bringt, und ihren Mann Philippe. Ihr Kollege Christian, mit dem sie eine Affäre hat, überredet sie in einem Quintett mitzuspielen. Als Anna in einem Konzert als Geigerin versagt, treibt sie ihren Schüler zu Höchstleistungen an. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück.
Regie: Ina Weisse

Fr., 15.10., 17:30 /20:15 Uhr

Minari – Wo wir Wurzeln schlagen

FSK 6 2020 Drama 1 h 55 min

Inhalt: Der koreanische Immigrant Jacob Yi zieht in den 1980er Jahren mit seiner Familie von der Westküste der USA ins ländliche Arkansas, um seinen Traum von einer eigenen Farm zu verwirklichen. Doch der Neubeginn bringt viele Herausforderungen mit sich. Die Kinder David und Anne langweilen sich auf dem Land, und bald kriselt es in der Ehe von Jacob und Monica. Unterstützung bietet die unkonventionelle, aus Korea nachgereiste Großmutter. Regie: Lee Isaac Chung, Besetzung: Steven Yeun (Jacob), Yoon Yeo-jeong (Soonja)ri

About the Author Andreas Hahm-Gerling

Web-Designer, Journalist, Fotograf. Forschte zu Murnau und Truffaut. Verfilmte ein Strawinsky-Ballett, schrieb für FR & Co. über Film und Beteiligte (lange her).

follow me on:
Newsletter abonnieren