Paterson von Jim Jarmusch

Früher war es Pflicht, in jeden neuen Jarmusch zu gehen. Die Zeiten sind vorbei, aber der Film lohnt. Er ist super lakonisch, zeigt einen Schauspieler wie Adam Driver in einer Rolle, die den maximalen Gegensatz von dem ausmacht, für was er bekannt geworden ist (Bösewicht in der letzten Star Wars Produktion), und setzt der Dichtkunst ein Filmdenkmal. 

Das Dorfkino Lögow zeigt den vorletzten fiktionalen Film von Kultregisseur Jim Jarmusch, Paterson, am Donnerstag, dem 20. Oktober, um 17:30 Uhr und um 20:15 Uhr, sowie am Freitag, dem 21. Oktober, um 21:00 Uhr. 

About the Author Andreas Hahm-Gerling

Web-Designer, Journalist, Fotograf. Forschte zu Murnau und Truffaut. Verfilmte ein Strawinsky-Ballett, schrieb für FR & Co. über Film und Beteiligte (lange her).

follow me on:
Newsletter abonnieren